Frankfurter 12-Leads-Kurs in Coronazeiten

Vom 22.08.2020-bis zum 23.08.2020 fand in Frankfurt am Main ein 12-Leads-Kurs in Frankfurt am Main statt. Unter besonderen Auflagen, mit Abstand, Maskenpflicht und viel Desinfektionsaufwand konnten am Ende des Kurses 19 Teilnehmer erfolgreich den Kurs abschließen.

 

Neben Theorie wurde viel Wert auf die Umsetzung in die Praxis gelegt. Die Teilnehmer konnten als Zweierteam jeweils 12 Fälle abarbeiten. So entstand viel Handlungssicherheit und Festtigung der wichtigen Behandlungsschritte, die sich ggf. an eine EKG-Beurteilung und Interpretation anschließen müssen. Gerade die Kombination aus realitätsnahem Üben mit Falldarstellern, einer Materialschlacht angefangen mit Infusionen über Ampullen bis zu Elektroden schaffte eine gute Verbindung zwischen Theorie und Praxis. Während ein Teil des Kurses die praktische Umsetzung trainierte, wurden in Workshops EKG-Auswertung, Vermessung und Interpretation geübt.

Alle Teilnehmer zeigten sich zum Schluss begeistert und zeigen, dass der Weg der Verknüpfung von Theorie und praktischen Szenarien die Handlungssicherheit  deutlich erhöht. Dabei gelang wieder einmal eine gute Mischung aus Beschäftigung mit dem EKG und dem Ziel, den Notfallpatienten mit seinem Behandlungsbedarf immer in das Zentrum unseres Handelns zu stellen. Wir freuen uns auf weitere Kurse.

Copyright © DBRD Akademie GmbH